Close
Beitreten
Login Beitreten

Wie wir achtsamer miteinander umgehen.

10 Dezember 2019

Wir sind heute mit der Informationsüberflutung, der schnellebigen Zeit und den radikalen Veränderungen oft überfordert. Was folgt sind Abgrenzung, Furcht, Angst oder sogar Hass. Was können wir dagegen tun? Wie kann Achtsamkeit helfen wieder mehr Verständnis für die Gesellschaft im Allgemeinen und mein Gegenüber im Einzelnen zu zeigen?

Darüber diskutieren:
Erika Pluhar (Autorin)
Johannes Gutmann (Sonnentor Gründer)
Heinz Vettermann (Ö. Buddhistische Religionsgesellschaft und Wiener Gemeinderat SPÖ Wien)
Christina Beran (Psychologin)
Mario Schinner-Krendl (2050 Thinkers Club)

Termin

10 Dezember 2019 19:00

Location

Volkskundemuseum

1080 Wien, Laudongasse 15

Teilnehmen