Close
Beitreten
Login Beitreten

Das war Thinkers Night

Wieviel Tourismus verträgt Österreich?

Was ist Overtourism? Ist Wien gefährdet zu einer einzigen Touristenattraktion zu mutieren? Gemeinsam mit unseren Tourismus-Experten widmeten wir unsere Thinkers Night am 27.11.2018 diesen Fragestellungen. Der Tourismus steigt exponentiell, das Reiseziel Wien ist für Chinesen seit Jahren das dritt beliebteste Reiseziel in Europa. Diesem Bedürfnis hat der Flughafen Wien in diesem Jahr entgegengewirkt, indem er die Flugstrecken in den asiatischen Raum noch weiter ausbaute. Doch nicht alle Urlauber fliegen nach Wien, der Fernbus erlebt im Moment eine neue Blüte, mit insgesamt 2,5 Millionen Passagieren allein in diesem Jahr. Hotels in der Hauptstadt kamen diesem Wachstum laut Michaela Reitterer (Hotelier Vereinigung ÖHV) zuvor und dehnten die Bettenkapazität auf insgesamt 84.000 Betten aus.

 

Musik und Reisen sind Urbedürfnisse des Menschen

Norbert Kettner

Ein authentisches Stadt-Erlebnis wird von den Reisenden immer mehr geschätzt, daher sollte die Tourismusbranche in Wien mehr mit der Politik interagieren, um einem Aussterben des „echten“ Wiens präventiv entgegenzuwirken. Doch ist man bereit auf Einnahmen zu verzichten um die Situation für die Bevölkerung zu verbessern? Viele sind sich einig, dass die Einführung einer CO2 Steuer den Urlaub in Österreich für einige Urlauber wesentlich unattraktiver werden ließe und doch würde das Mobilitätsbedürfnis der Europäer laut unserer Experten in Zukunft nicht abnehmen. „Musik und Reisen sind Urbedürfnisse des Menschen“, brachte es Norbert Kettner (Wien Tourismus) auf den Punkt.

Die Stadt setzt vor allem auf Qualität statt Quantität um Tourismus-Nebenwirkungen anderer europäischer Metropolen zu vermeiden. Wir können uns also auf einen weiteren Wachstum des Tourismus in Österreich bzw. Wien vorbereiten, was wiederum nichts negatives ist, da sich die Stadt auch weiterentwickeln und voraussichtlich gesund mitwachsen wird.

 

Beitreten

Erfahre im NEXT STEP alle Details. Dein Antrag wird erst nach finaler Bestätigung abgeschickt!